Ehrung der weiblichen Jugend U18 über 5 km.

Wieder hervorragendes Wetter und eine hervorragende Organisation beim Coesfelder Citylauf. Das nutzen wir als gute Gäste natürlich wieder, um einige Pokale mit nach Rosendahl zu nehmen. Kerstin Schulze Kalthoff musste leider passen. Aber Carla Weiser trumpfte groß auf: Mit 19:10 Minuten pulverisierte sie ihre Bestleistung über 5km und gewinnt deutlich ihre Altersklasse. Larissa Boom läuft neue persönliche Bestzeit von 23:07 min und wird Dritte der W15. Alexander Pasker läuft auf den Silberrang der M15 mit 21:44 min. 

Alle Ergebnisse zum Coesfelder Citylauf findet ihr hier: http://my2.raceresult.com/55444/results?lang=de#

Lana Knapp brachte heute ihren kleinen Bruder Mika mit zum Coesfelder Citylauf.

Antonia Reuver wird vierte der W9 über die 1.000m.

Fenja Telger und Jana Riermann lassen es gemütlich rollen.

Lana Knapp (317) und Pia Schulenkorf (318) beim 1.000m Lauf.

Da hat sich die Teilnahme dick gelohnt für Pia Schulenkorf. Sie erhält einen Pokal für ihren dritten Platz in der Altersklasse W12.

Auch Jana Riermann staubt einen Pokal für ihren zweiten Platz in der W15 ab.

Ungewohnte Situation für Erik Bäumer (311). Als jüngster Jahrgang im dritten Lauf findet er sich auf einmal mitten im Läuferfeld wieder.

Platz Sieben für Jasper Hüntemann in der Altersklasse M10.

Platz Drei für Erik Bäumer mit einer Sekunde Abstand auf Platz Eins und Zwei!

Marleen Reuver läuft zum ersten Mal die 5 km in einem Wettkampf. Mit 25:51 min wird sie Vierte in der Altersklasse W12.

Mit 23:07 Minuten läuft Larissa Boom eine neue persönliche Bestzeit und gewinnt einen Pokal für Platz Drei in der W15.

Ehrung für die schnellsten Frauen über 5km. Inken Terjung und Carla Weiser beglückwünschen sich für ihre guten Platzierungen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com