Hier noch einige Bilder vom Schülersportfest in Dülmen. Im ersten Wettkampf nach den Ferien kamen einige sehr gute Leistungen heraus.

Ricarda Hemsing gewann mit über 1,70m Vorsprung das Kugelstoßen über den Dächern des Stadion Nords.

Platz vier für Jana Riermann im Schlagballwurf mit 32,50m.

Knapp geschlagen wurde Annika Schulze-Kalthoff (W8) im Weitsprung. Nur eine Olfener Athletin sprang mit 3,20m zwei Zentiimeter weiter als Annika.

Im letzten Versuch mit mehr Anlauf warf Annika den Ball auf 19m und gewann das Schlagballwerfern der Kinder W8.

Beim Weitsprung geht es wieder weiter für Ricarda. Der Anlauf ist zwar immer noch nicht ganz rund. Aber mit 4,47m sicherte sie sich den dritten Platz bei der Jugend W13.

Larissa Boom eckt immer noch mit dem Po an die Latte. Aber mit übersprungenen 1,20 sprang sie eine neue Bestleistung.

Wesentlich runder sieht es schon bei Jana Riermann im Hochsprung aus. Hier ihr biltzsauberer Siegsprung über 1,26m.

Jana Riermann auf der obersten Stufe der Siegertreppe und Larissa Boom mit der Bronzemedaille im Hochsprung der Kinder W11. Dies läßt doch hoffen für die Kreiseinzelmeisterschaften in einer Woche in Olfen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com