Gutes Laufwetter brachte viele neue Bestleistungen für die LG Athletinnen über die 800m und 2.000m Laufstrecken.

Alle Ergebnisse findet ihr hier: http://ladv.de/ergebnis/datei/17210

Start frei für die 5 Stadionrunden.

 

Alena Genkinger und Jette Busse stehen nervös an der 800m Startlinie

Voll Stolz zeigt Alena Genkinger Bronze-Medaille und Urkunde in die Höhe. Mit 3:32,06 min wird sie Dritte in der Altersklasse 2006.

Nach zwei Runden bleibt für Annika Schulze Kalthoff die Uhr bei der neuen persönlichen Bestzeit von 3:10,50 min stehen.

Freya Gövert (78) und Marlen Reuver (79) sammeln wichtige Punkte im Kreisleichtathletik-Cup.

Laufvorbereitung der 2.000m Läuferinnen in der Blau-Weißen Kulisse im Hülsta-Sportpark.

Platz 3 für Fenja Telger, die zum ersten Mal die 5 Stadionrunden im Wettkampf lief.

Starke 8:18,57 min lief Larissa Boom (links). Dies war über eine Minute schneller als 2013. Dies brachte ihr die Silbermedaille in der Altersklasse W13.

Mit riesen Abstand führte Kerstin Schulze Kalthoff das Feld der Läuferinnen an. Mit 7:19,44 min war sie fast 30 Sekunden als ihre Dauerkonkurrentin Malin Stüwe von der TSG Dülmen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com