Für Kerstin Schulze Kalthoff und Nadine Thiemann ging es tief in den Süden unseres Verbandes nach Kreuztal zu den westfälischen Einzelmeisterschaften der U18. 

Alle Ergebnisse findet ihr hier: https://www.flvwdialog.de/info.php?id=9053

Platz sechs für Kerstin Schulze Kalthoff im 1.500m Lauf. Sie steigerte ihre Bestleistung um 6 Sekunden auf 5:05,70 min.

 

Großes Feld beim 1.500m Start. Die weibliche U20 und U18 startet gemeinsam.

Couragiert ging Kerstin Schulze Kalthoff einen Tag zuvor das 800m Rennen an. Durchgangszeit nach 400m waren 68 Sekunden. In der zweiten Runde musste sie dann die Runde zu Ende kämpfen.

Kerstin erreichte Platz Sieben. Dabei verpasste sie ihre Bestleistung nur um 5 Hunderstel.

Mit leichten Problemen im Fuß warf Nadine Thiemann im Speerwurf der weiblichen U18.

Mit 35,06m erreichte sie Platz Acht in einem großen Teilnehmerfeld mit 23 Werferinnen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com