Bei der Siegerehrung erhielt Larissa Boom den Pokal für den zweiten Platz. Auf dem Foto fehlen leider Carla Weiser und Laurine Chauveau

Kein DJK-Wetter gab es gestern beim Mannschaftspokal der LG Coesfeld. Mit einer tollen Mannschaftsleistung schaffen unsere U18 Mädels den Sprung auf den Silberrang hinter dem LC Adler Bottrop und vor der LG Coesfeld. Natürlich waren wir aber Nutznießer vom doppelten Staffelaus der StG Rhede/Sonsbeck/Wesel. Aber wir haben unsere eine Staffel ins Ziel bekommen! Tagesbestweiten im Speerwurf und Kugelstoß erbrachte Jana Riermann, Wichtige Punkte rettete Annika Schulze Kalthoff beim Weitsprung wegen vier "Saltos Nullos" von Larissa Boom. Mit den Punkten unserer beiden starken 800m Läuferinnen Carla Weiser und Laurine Chauveau überholten wir in der letzten Disziplin dann auch noch die Mädels der LG Coesfeld.

Nieselregen, Dauerregen, Schauer. Erst zur letzten Disziplin zeigte sich dann auch einmal die Sonne.

Eine "tragende Rolle" hatte heute Kerstin Schulze Kalthoff, die unsese Mädels mit anfeuerte.

Mannnschaftsfoto im zweiten Anlauf noch geglückt. Im ersten Schooting hatten wir glatt Annika vergessen

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com