Sehr zufrieden war Kerstin mit ihrem Hallenauftakt. Am nächsten Sonntag kann sie nun ohne Rücksicht auf irgendeine Norm beim psd-Indoormeeting im Top-Feld mitlaufen.

Start in die Meisterschaftssaison 2019: Nicht zufrieden war Jana Riermann bei ihrem ersten Auftritt bei den Frauen im Kugelstoßen.Mit 11,22m verpasste sie knapp den Endkampf der besten Acht und wurde am Ende Neunte. Ihr bleiben nun zwei Wochen bis zu den NRW-U20 Hallenmeisterschaften in Leverkusen um am Feinschliff zu arbeiten. Sehr viel besser lief es für Kerstin Schulze Kalthoff. In einem spannenden Rennen lief sie mit 4:34,97 min in ihrem Hallenauftakt direkt zur Norm für die Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig. Auf der Ziellinie wurde sie noch von Aline Florian vom TV Wattenscheid vom zweiten Platz abgefangen. Mit der Norm und Platz drei war sie aber trotzdem sehr zufrieden.

Die Ergebnisse findet ihr hier: https://www.flvwdialog.de/info.php?id=14674

Jana Riermann in der Vorbereitung zu ihrem ersten Versuch im Kugelstoßen der Frauen

Aufstellung zum Start der Frauen über die siebeneinhalb Runden in der Helmut Körnig Halle.

Eng ging es diesmal zu auf der Laufbahn. Kerstin musste sich in einigen Scharmützeln behaupten.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com