Gleich im ersten Versuch sprang Lisa Kerkhoff auf ihre neue Bestweite von 4,36m

In diesem Jahr lag das Bahneröffnungssportfest in Dülmen ganz früh in der Freiluftsaison. So können die Ergebnisse nur ein erster Fingerzeig auf die Saison und auf einige "Baustellen" für die nächsten Wochen sein. Trotzdem gab es zahlreiche neue persönliche Bestleistungen unser Nachwuchsmädchen. Lisa Kerkhoff verbesserte ihre Weitsprungleistung deutlich auf 4,36 m und belegte damit den zweiten Platz in der W14. Annika Schulze Kalthoff konnte ihre persönliche Bestleistung auch verbessern, wollte aber eigentlich noch deutlich weiter springen. Im Kugestoßen verbesserte sich Annika um 14 Zentimeter und stieß die Kugel zum ersten mal über die 8m-Marke. Etwas Unzufrieden war Lisa Kerkhoff nach ihrem Sieg im 800m-Lauf: "Ich war garnicht kaputt nach dem Ziellauf - Ich hätte viel schneller laufen können". Aber die schnelleren Konkurrentinnen ließen es ein wenig "bummeln" und so ging Lisa nach 600m an die Spize des Feldes und gewann den Lauf der 14-jährigen. In ihrem ersten "offiziellen" 800m-Lauf wurde Lena in den langsameren ersten Lauf gelost und gewann diesen überlegen. Im zweiten, schnelleren Lauf passte der Eperaner Trainer das Lauftempo seiner beiden Favoritinnen so an, dass sie Lenas Zeit noch unterbieten konnten. Beim nächsten Mal wird Lena dann im direkten Vergleich zeigen können, wie schnell sie wirklich sein kann.

Alle Ergebnisse findet ihre hier: https://www.flvwdialog.de/daten/2019/ergebnisliste16176.pdf

Schöne Höhe und schöner Flug - Aber leider fehlt die Geschwindigkeit über den Apsprungbalken. Mit geänderten Absprung kann Annika noch viel weiter springen.

Volle Konzentration auf die Bahn: Greta Schumacher (links)  beim 75m-Sprint der W13.

Was machen denn meine Laufgegnerinnen? Lena Kerkhoff (links)  beobachtet ihre Konkurrentinnen genau.

Eigentlich war Lisas (an Position zwei)  Plan hinter den schnellen Gegnerinnen einen schnelle Zeit zu laufen. Aber leider taten ihre Konkurrentinnen den Gefallen nicht.

Annika hadert immer noch mit dem schnellen Angleiten beim Kugelstoßen. Trotzdem stieß sie mit 8,08 eine neue Bestleistung.

Als Neuling ohne Zeit kam Lena in den langsameren Lauf und dominierte diesen deutlich.

Gretas Spezialdisziplin: Wie stecke ich die Beine so tief bei der Weitsprunglandung in den Sand, dass ich kaum mehr selber rauskomme?

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com