Allgemeine Zeitung Ihren bislang größten Erfolg schaffte Kerstin Schulze Kalthoff (r.) jetzt bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der U23. In Wetzlar erreichte sie nach einer großartigen Leistung über 5000 Meter den dritten Platz. Mit 17:25,42 Minuten verbesserte die junge Läuferin der LG Rosendahl nach 12,5 Runden ihre persönliche Bestleistung um fast 60 Sekunden. Riesig war die Freude im Ziel, dass es zu ihrer ersten Medaille bei den Deutschen Meisterschaften gereicht hat.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com