Allgemeine Zeitung -pb- Starke Laufleistung von Kerstin Schulze Kalthoff beim 115. Nikolauslauf der TSG Dülmen. Das 16jährige Lauftalent der LG Rosendahl konnte ihren Plan, über 5 km erstmals unter 20 Minuten zu laufen, erfolgreich umsetzen. Kerstin hielt sich an ihre Marschtabelle und lief taktisch klug in einer starken Laufgruppe. Auf dem Schlusskilometer hatte sie noch einige Körner und konnte das Tempo nochmals verschärfen. Am Ende überquerte sie die Ziellinie nach exakt 19:38 Minuten und freute sich als Siegerin der weiblichen Jugend U18 über eine Verbesserung der Bestzeit um mehr als 20 Sekunden. Auch Larissa Boom und Carla Weiser steigerten sich um 71 bzw. 90 Sekunden. Die 14jährigen Rosendahlerinnen platzierten sich unter die besten Drei ihrer Altersklasse.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com