Allgemeine Zeitung ROSENDAHL (pb). Sehr gute Platzierungen lieferten die Athletinnen der LG Rosendahl beim traditionellen Leichtathletik-Mehrkampf in Coesfeld ab. Neben dem starken Auftritt von Jana Riermann (wir berichteten) gewann auch Carla Weiser in der nächst höheren Altersklasse W 15 den Block Lauf. Maike Schulenkorf (W 15) und Larissa Boom (W 14) erreichten jeweils den Silberrang in ihren Mehrkämpfen. Dabei verbesserte Larissa ihre 2000-Meter-Bestzeit gleich um 20 Sekunden auf 8:23,53 Minuten.

Bestleistung! Annika Schulze Kalthoff blickt ihrem Wurf nach.

Marleen Reuver verdiente sich eine Urkunde für ihren vierten Platz im Dreikampf der W 11. Ihre Schwester Antonia erreichte Platz fünf im Dreikampf. Die gleiche Platzierung schaffte Fenja Telger im Block Lauf der W 13. Platz sechs sprang für Annika Schulze Kalthoff im Vierkampf der W 11 heraus.

Reihenweise persönliche Bestleistungen gab es trotz kühlen und nassen Wetters zwei Tage später beim Jens-Heinrich-Sportfest in Olfen. Jana Riermann (W 14) steigerte ihre Kugelstoß-Bestleistung auf 10,99 Meter und Maike Schulenkorf (W 15) auf 9,75 Meter. Im siegreichen Gleichklang ging es im Hochsprung mit jeweils übersprungenen 1,45 Metern weiter. Im Hochsprung konnte nur Julia Niehues (W 14) ihre Bestleistung auf 1,40 Meter schrauben und dadurch den zweiten Platz sichern.

Auf der Bahn gibt es traditionell für die Werfer und Springerinnen der LG Rosendahl nicht viel zu gewinnen. Im Staffellauf blieb die LG in der Besetzung Carla Weiser, Larissa Boom, Maike Schulenkorf, Jana Riermann und Julia Niehues hinter SuS Stadtlohn und der StG Olfen/Lüdinghausen nur der dritte Platz.

Annika Schulze Kalthoff (W 11) wollte unbedingt den Sieg im Ballwurf. Mit ihrem sechsten und letzten Versuch katapultierte sie den Ball vier Meter über ihre Bestleistung auf die großartige Weite von 39 Metern. Dadurch verdrängte sie die bis dahin führende Stadtlohnerin noch auf den zweiten Rang. In Jubelpose feierte die elfjährige Osterwickerin anschließend auf der Siegertreppe ihren ersten Platz. Noch vom Sieg beseelt ließ sie im 800-Meter-Lauf mit 3:01,58 Minuten Bestleistung Nummer zwei folgen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com