Auch zwei Köpfe größere Gegner sind für Erik Bäumer (I.) kein Problem. Der zwölfjährige Läufer der LG Rosendahl knackte in Olfen bei seinem Sieg über 800 Meter einen alten Rosendahler Rekord.

Gedächtnissportfest in Olfen

Allgemeine Zeitung OLFEN/ ROSENDAHL (pb). Beim Jens Heinrich Gedächtnissportfest in Olfen testeten Jana Riermann, U18, und Erik Bäumer, M 12, mit Erfolg ihre Form für die anstehenden Meisterschaften. Einen Stoßseufzer der Erleichterung stieß Jana nach ihrer Fußgelenksverletzung aus, die sie in den letzten Wochen stark beeinträchtigte.

Denn bei ihrem mit 13,65 Meter hochüberlegenen Sieg blieb das Gelenk endlich stabil. An Christi-HImmelfahrt wird die 16-jährige Darfelderin nun bei einem internationalen Jugendmeeting in Amsterdam versuchen, die Norm von 14 Metern für die Deutschen U18 Meisterschaften in Rostock zu knacken.

Erik lief über die 800-Meter-Distanz sein bislang bestes Rennen. Der junge Holtwicker verbesserte, mit seiner Zeit von 2:38,92 Minuten die alte Rosendahler Rekordmarke der Schüler M 12 von Markus Scharlau aus dem Jahr 1991 um fast fünf Sekunden. Im Sprint und im Weitsprung gewann Erik jeweils den Silberrang hinter dem Lokalmatadoren Lukas Schürk vom SuS Olfen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com