Wieder die Silbermedaille für das Team NRW beim 44. Vergleich.

Zum 44. Mal forderte die NRW Auswahl wieder die U16-Nationalmannschaft der Niederlande heraus. Wie im Vorjahr wurde auch in diesem Jahr Annika Schulze Kalthoff im Hochsprung für die NRW-Auswahl nominiert. Am Freitag ging es zur Teambuildung Maßnahme in die Jugendherberge am Münsteraner Aasee und am Samstag Morgen dann mit dem Bus nach Enschede.

Leider funktionierte der geänderte Hochsprunganlauf noch nicht wie gewünscht. Annika kommt zwar nun mit einem viel höheren Tempo zum Absprungpunkt. Leider ist sie hierbei aber nun oft viel zu nah an der Latte. So waren diesmal die 1,60m Endstation im Wettkampf. Danach ging es aber auch darum das Team-NRW in den weiteren Disziplinen zu unterstützen.

Am Ende setzte sich das Team Niederlande wieder durch - allerdings mit einem geringeren Punkteabstand als in den Vorjahren.

Deutlich zu nah war der Absprung im ersten Versuch über die 1,60m 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com