Mit jedem Wurf übertraf Annika Schulze Kalthoff ihre alte Bestmarke im Speerwurf.

Mit jedem Wurf übertraf Annika Schulze Kalthoff ihre alte Bestmarke im Speerwurf beim 9. Annener Werfermeeting. Hatte sie sich anfangs nur vorgenommen über 25m weit zu werfen, musste sie ihre Ziel mit jedem Wurf weiter nach oben schrauben. Hatte es doch am Dienstag beim Training endlich "Klick" gemacht, wie der Speer zu halten und nach vorne zu führen ist. Im vierten Versuch flog der Speer auf die neue Bestleistung von 32,09 m. Dies ist nicht nur neuer Rosendahler Rekord, sondern damit wird sich Annika auch an die Spitze der aktuellen Westfälischen Bestenliste setzen. Auch im Kugelstoßen und im Diskuswurf konnte sie neue persönliche Bestleistungen erreichen. Am Abend zuvor war sie dann auch schon eine neue Bestleistung über die 2.000 m beim Stadtlohner Abendlauf gelaufen.

Die Ergebnisse aus Annen findet ihr hier: http://djkannen.mibeti.de/dokumente/wettkampfergebnisse/2017/2017-06-10%20Werfermeeting/Wurf2017.pdf

Los ging es am Morgen beim Kugelstoßen. Gleich im ersten Versuch setzte sich Annika an die Spitze mit 7,71 m. Im fünften Versuch folgen dann noch einmal 7,75 m. Damit verbessert sie sich auch im Kugelstoßen um fast 20 cm.

Noch nicht so häufig stand Annika im Diskusring. Aber mit 20,60 m warf sie auch hier eine neue persönliche Bestleistung und erreichte hier Platz zwei in der Wertung der W13.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com