Fotos 2011

Hier einige Fotos vom kurzweiligen Jahresrückblick am gestrigen Sonntag Nachmittag.

Volles Haus beim diejährigen Jahresrückblick im Sportheim von SW Holtwick.

Gute Ergebnisse bei nicht ganz so guten Wetter beim 18. Coesfelder Citylauf.

Peter Brüggemann  Glückwunsch an Andre Höing. Er verpasste beim Citylauf in Coesfeld mit seinem 4. Platz knapp das Siegerpodest. Richtige Freude kam jedoch nicht auf, da der 21jährige Rosendahler mit seiner Zeit von 18:23 min. unzufrieden war. Christian Heidemann (2.v.li.) und Andre Höing (3.v.li.) beim Start über 5 km.

Sonne, Wind und strömender Regen. Alles war dabei bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Coesfeld. Hier einige Fotos von unseren Athletinnen:

Alle Ergebnisse findet ihr auf der Internetseite der LG Coesfeld.

Ein Regenbogen kurz vor dem Start der W9 über 800m.

Beim 16. Dülmener Schülersportfest erzielten unsere Athletinnen zahlreiche neue Bestleistungen.

Alle Ergebnisse findet ihr hier: http://www.flvw-121.de/index.php?option=com_docman&task=doc_download&gid=229

Ricarda Hemsing bei ihrer Siegerehrung vom Kugelstoßen. Leider verletzte sie sich später beim Auslaufen nach ihrem dritten Platz beim 75m-Sprint.

Christian Heidemann (178) und André Höink (176) schon vom Start an vorne weg. Die beiden mußten sich nur dem späteren Gesamtsieger mit der Startnummer 188. geschlagen geben.

Auch Uwe Reuer war mit Platz 5 in seiner Altersklasse erfolgreich. Elisabeth Reuter erreichte sogar den Bronzerang in der W40.

Beim Schülerlauf konnte sich Jana Riermann im Endspurt Platz 3 der Altersklasse W10. Larissa Boom kam in dieser Altersklasse auf Platz 5.

Hervorragende Ergebnisse erzielten Henrike, Ricarda und Nadine beim 3. Olfener Werfer- und Springermeeting. Hier nun einige Bilder der Drei.

Im zweiten Versuch stieß Ricarda die Kugel auf 7.08m und gewann damit ihre Altersklasse.

 

Start zum Finallauf der Mädchen W9.

Carla Weiser (W11) beim Weitsprung.

Sina Kneilmann beim Weitsprung W9.

800m Start der Schülerinnen B.

Am letzten Freitag ging es nach Rorup zum Abendlauf. Unsere Athleten haben wieder viele, wichtige Punkte für die Läufercupwertung gesammelt.

Ihr könnt euren Zwischenstand auf der Seite von TV Westfalia Epe nachlesen!

Unsere Mädels beim Warmmachen auf der Laufstrecke.

Alle Ergebnisse vom Roruper Abendlauf findet ihr hier: http://www.rorup.net/lauftreff/daten/auswertung_11_temp.php

Henrike Weiser schaffte es sogar auf's Treppschen und erhielt eine Bronzemedaille in der Altersklasse W13.

Foto von der Siegerehrung: gelöste Stimmung bei der Siegerehrung. Christina Honsel (Platz 1) und Nadine Thiemann (Platz 2) machten bereits wieder Scherze.

Bei sehr kühlen Wetter in Hagen startete Nadine am Sonntag Morgen mit dem Weitsprung. Sie startete mit ordentlichen 4,74m, doch leider trat sie bei den beiden nächsten Versuchen über. Die beiden Fehlversuche hätten bestimmt für eine gute Platzierung am Ende gereicht. So erreichte sie nur den den undankbaren neunten Platz. Eine Stunde später ging es weiter mit ihren stärkeren Disziplinen Speerwurf und Hochsprung.

 

Mit sehr vielen guten Platzierungen kamen die LG-Athleten nach einem langen, schwülwarmen Tag aus Dülmen zurück. Hier nun einige Fotos vom Wettkampf. Alle Ergebnisse von den Münsterlandmeisterschaften findet ihr auf der Kreisleichtathletikseite.

Konzentration vor dem ersten Sprung. Nadine Thiemann vor ihrem ersten Sprung.

 

 

 

Nadine hat es geschafft: Sie ist gestern in Rheine Westfalenmeisterin im Blockwettkampf Sprint/Sprung geworden.
Im abschließenden Speerwerfen überflügelte sie als Drittplatzierte noch die führende Christina Honsel von der LG Dorsten und Ronja Frei vom TV Wattenscheid. Dabei hatte sie nach der zweiten Disziplin Hochsprung schon mit ihrer Leistung gehadert, da sie "nur" 1,60m hoch sprang und ihre Dauerrivalin im Hochsprung Christina Honsel sehr starke 1,68m überquerte.

Im Sprint und über die Hürden gingen die beiden Mädels ziemlich gleichauf über die Ziellinie. Im Weitsprung sprang Nadine neue Bestleistung von 5,08m - doch Christina Honsel legte im zweiten Versuch sehr starke 5,25m vor. In der parallelen Riege 5 sprang Ronja Frei sogar mit 5,35m die Tageshöchstweite aus allen W14-Riegen.

Im abschließenden Speerwerfen konnte Christina nur 21,63 m weit werfen. Die zweitplatzierte Ronja Frei warf sogar nur 16,25 m. So konnte Nadine voll auftrumpfen und mit 30,56m viele wichtig Punkte aufholen. In der Endabrechnung lag sie mit 2.639 Punkten 15 Punkte vor Christina Honsel und 58 Punkte vor Ronja Frei. Damit hat sie auch locker die Quali für die deutschen Blockwettkämpfe (2.500 Punkte) am 20.08. in Cottbus übertroffen.

Mit Urkunde und Westfalenpferdchen: Nadine Thiemann auf der obersten Stufe der Siegertreppe.

Alle Ergebnisse findet ihr hier: http://www.flvwdialog.de/php/db/info.php?id=6328

Wir sind an diesem Wochenende als Gaststarter bei den Kreismehrkampfmeisterschaften des Kreises Steinfurt / Tecklenburg in Rheine gestartet. Da in zwei Wochen die westfälischen Mehrkampfmeisterschaften in Rheine stattfinden, bot sich dieser Siebenkampf als Übungswettkampf für Nadine Thiemann an.

Alle Ergebnisse findet ihr unter: http://www.flvw-kla3031.de/ergebnisse/mk-11.htm

Ein seltenes Bild seit 2008: Im Siebenkampf muss Nadine auch wieder die 800m als Abschluss des Siebenkampfes laufen.

Henrike Weiser, Nadine Thiemann und Ricarda Hemsing nahmen am Sportfest in Olfen teil. Alle Ergebnisse findet ihr hier: http://www.susolfen.de/site/veranstaltungen/2011/Ergebnisse_Jens-Heinrichs-Gedaechtnissportfest_am_140511.pdf

Am Ende fehlte die Zeit für höhere Höhen. Henrike gewann den Hochsprung mit 1,41m. Leider drückte der Zeitplan so, dass wir keine neue Bestleitung mehr versuchen konnten.

Alle Ergebnisse vom 13. Nordkirchener Schloß- und Abendlauf findet ihr auf dieser Seite.

Eine kleine Gruppe Rosendahler fuhr zum Punktesammeln nach Nordkirchen.

Bei den diesjährigen Kreismehrkampfmeisterschaften in Lüdinghausen konnten unsere Athletinnen viele neue Bestleistungen aufstellen.

Alle Ergebnisse findet ihr auf dieser Seite: http://www.union08.de/leichtathletik/Ergebnisse/e110507b.html

Gut Beschirmt: Larissa Boom und Jana Riermann bleiben beim Hochsprung im Schatten.

Viele neue Bestleistungen gab es beim 30. Bahneröffnungssportfest in Dülmen für unsere Athletinnen. Alle Ergebenisse findet ihr auf dieser Seite: http://ladv.de/veranstaltung/detail/2555

Platz 1 für Ricarda Hemsing im Kugelstoßen. In ihrem zweiten Kugelstoßwettkampf steigert sie sich auf sehr gute 7,33m.

 

Mit großem Aufgebot ging es am Samstag zum Billerbecker Läufertag. Hier einige Fotos von unseren Läufern und Läuferinnen. Alle Ergebnisse findet ihr hier: http://ladv.de/ausschreibung/datei/1269

Anna Uhlig auf der obersten Stufe der Siegertreppe. Mit einem furiosen Lauf und neuer persönlicher Bestleistung von 2:53,67 min hielt sie ihre Konkurrentinnen in Schach.

 

 

Mit 23 Teilnehmern nahm die LG Rosendahl an den diesjährigen Kreiswaldlaufmeisterschaften in Lette teil. Alle Ergebnisse von Samstag findet ihr hier: Ergebnisse von den Kreiswaldlaufmeisterschaften

Viele weitere Fotos mit LG-Läufer/innen gibt es auch auf der Fotostrecke der Allgemeinen Zeitung: http://foto.azonline.de/fotostrecke/Coesfeld/Kreiswaldlaufmeisterschaft_2011_Lette.html

Anna Uhlig, Larissa Boom und Fenja Telger stehen zufrieden zusammen nach ihren Siegerehrungen

 

Beim diesjährigen Hochsprungmeeting in Unna konnte Henrike Weiser endlich eine neue persönliche Bestleistung erzielen. Schon lange Zeit konnte Henrike ihre persönliche Bestleistung von 1,36m nicht mehr steigern. Heute übersprang sie zum ersten Mal die 1,40m und belegte einen guten vierten Platz bei den W12.

Absprung zur neuen Bestleistung. Henrikes Absprung über 1,40m im dritten Anlauf.

 

 

Beim 8. Clarholzer Hochsprungmeeting sprang Nadine Thiemann trotz vieler Fehlversuche eine neue persönliche Bestleistung von 1,68m. Mit dieser Leistung verbesserte sie den Meetingrekord der W14 um 6 cm und gewann mit 12 cm Vorsprung vor ihrer Dauerrivalin Rike Schöneich von der LG Ems Warendorf. Auch Henrike Weiser konnte ihre Altersklasse gewinnen. Nur knapp verpasste sie eine neue Bestleistung beim Versuch über 1,40 m.

Glaspokale, T-Shirt und Urkunde für Nadine Thiemann und Henrike Weiser.

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com