Allgemeine Zeitung -pb- Rosendahl 29.11.2006. Zum zweiten Mal fand die traditionelle Überreichung der Ehrenpreise der Gemeinde Rosendahl für die besten Leistungen bei den im September durchgeführten 22. Rosendahler Leichtathletikmeisterschaften im Rahmen des Jahresrückblickes der LG Rosendahl statt. Bürgermeister Franz-Josef Niehues übergab im Haus der Begegnung in Darfeld neben einer Urkunde auch einen Geschenkgutschein „Rosendahler Blüten“ an Nadine Thiemann. Die neunjährige Darfelderin knackte mit übersprungenen 1,16 Meter den 1992 aufgestellten Rosendahler Rekord von Kirsten Nettels um gleich sechs Zentimeter. Darüber hinaus gelang ihr im Weitsprung eine Leistung 3,97 Meter, womit sie die seit 1987 von Nadine Wessels gehaltene Bestmarke um satte 12 Zentimeter verbesserte.

Leider konnte Linus Leutermann die Auszeichnung für die beste männliche Leistung nicht persönlich entgegennehmen. Dem zehnjährigen Osterwicker gelang im Weitsprung mit 3,98 Meter ebenfalls ein neuer Rosendahler Rekord. Bürgermeister Franz-Josef Niehues würdigte die großartigen Leistungen der jungen Athletin und wünschte für die weitere sportliche Entwicklung viel Erfolg.

Mit dem Ehrenpreis der Gemeinde Rosendahl zeichnete Bürgermeistern Franz-Josef Niehues Nadine Thiemann für die beste weibliche Leistung bei den 22. Rosendahler Leichtathletikmeisterschaften aus.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com