-ir- Rosendahl 29.01.2006. Bei strahlenden Sonnenschein und nur -3 Grad starteten die westfälischen Winterwurfmeisterschaften im Kamener Jahnstadion. Wegen kleinerer Anfahrtsschwierigkeiten stand Sarah Reuter erst 15 Minuten vor dem Start am Speerwurfanlauf. Mit 31,86m legte sie einen guten vierten Versuch hin und belegte in der Endabrechnung im verschneiten Stadion Platz vier.

Wieder mit sehr guten Würfen beim Einwerfen glänzte Andrea Böinghoff. Die Diskusscheiben flogen nahe an die 30m. Im Wettkampf lief es dann allerdings nicht mehr so rund und die Diskusscheiben eierten leider nur auf 23.32m.

Sarah Reuter beim zweiten Versuch auf der freigefegten Anlaufbahn in Kamen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com